Phenol-Platten

Phenol-Platten

Phenol-Platten

Zur Erläuterung:

als Isolierstoff wird Phenolharz verwendet, welches mit dem Trägermaterial Baumwollgewebe verpresst wird. Gute Verarbeitung, hohe Verschleißfestigkeit und niedrige Reibung machen aus diesem Hartgewebe einen hochwertigen Werkstoff, welcher in der Elektroindustrie sowie im Maschinenbau eingesetzt wird. Sehr gut geeignet als Konstruktionselement bei mechanischer Belastung und starkem Verschleiß. Kann mit Wasser, Klebstoff, Fett oder Öl geschmiert. Dieses Material lässt sich sehr gut bohren, fräsen, sägen, schleifen, kleben usw.

 

Anwendungsgebiete: Zahnräder, Gleitelemente, Konstruktionsteile im Maschinenbau, Schieber für Pumpen und Kompressoren, Modellbau, Stanzteile, Konstruktionswerkstoffe, Profile, Konstruktionswerkstoffe, Trennwände, Transformatorenbau, Abstützelemente usw.

Typ: PFCC 201

Typ: PFCC 201

Phenolhartgewebe PFCC 201