Hartgewebe, Phenol

Hartgewebe, Phenol

Zur Erläuterung:

als Isolierstoff wird Phenolharz verwendet, welches mit dem Trägermaterial Baumwollegewebe verpresst wird. Gute Verarbeitung, hohe Verschleissfestigkeit niedrige Reibung machen aus diesem Material einen hochwertigen Werkstoff, welcher in der Elektroindustrie sowie im Maschinenbau eingesetzt wird. Sehr gut geeignet als Konstruktionselement bei mechanischer Belastung und starkem Verschleiss. Kann mit Wasser, Klebstoff, Fett oder Öl geschmiert werden. Diese Phenolstäbe sind auch in Ø 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 50 und 60 mm erhältlich.

Anwendungsgebiete:

Zahnräder, Gleitelemente, Konstruktionsteile im Maschinenbau, Schieber für Pumpen und Kompressoren, Profile, Modellbau, Stanzteile, Konstruktionswerkstoffe, Transformatorenbau, Trennwände, Abstützelemente usw.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Phenolhartgewebe PFCC201 Stärke 0,5 mm bis 20,0 mm

  • 0.5 bis 20.0 mm Tafelformat ca. 530 x 250 mm | ca. 1020 x 530 mm | ca. 1020 x 680 mm | 2050 x 1050 mm

Die vorgegebenen Maße sind Mindestmaße und können wie folgt breiter und länger sein:

530 x 250 mm kann bis zu 545 x 260 mm

1020 x 530 mm kann bis zu 1060 x 545 mm

2050 x 1050 mm kann bis zu 2200 x 1060 mm variieren.


innerhalb 2 Tagen lieferbar

Neu Phenolstab PFCC42 10 bis 60 mm Ø

  • Durchmesser: 10 mm bis 60 mm  Ø
  • Länge: zwischen 100 mm bis 1000 mm frei auswählbar

innerhalb 2 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versand
7,90 € innerhalb / 14,90 € außerhalb Deutschlands